El Salvador kauft den Dip- Markt korrigiert kräftig

von CryptoTicker.io, 07.09.2021, 19:16 Uhr

Nachdem der mittelamerikanische Kleinstaat El Salvador kürzlich verkündete Bitcoins als offizielles Währungsmittel anzuerkennen korrigierte der Markt kräftig. Zuvor hatte die Regierung El Salvadors angekündigt, Bitcoin zu kaufen. Der Staatspräsident Nayib Bukele verkündete, das Land habe 400 Bitcoins (17,6 Millionen Euro) erworben. Nachdem der Kurs im Verlauf des Tages stark sank, verkündete Bukele El Salvador habe 150 weitere Bitcoins gekauft und „Den Dip gekauft“.

Bitcoin-Kurs bricht ein

Zur scheinbaren Freude von El Salvadors Präsident stürzte der Kurs des Bitcoin am...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo