El Salvador kauft erneut BTC – Bukele verteidigt Investition

von Bitcoin-Kurier.de, 06.12.2021, 06:00 Uhr

Das Wichtigste in Kürze:

  • El Salvador nutzte den Crash am Wochenende, um weitere 150 BTC nachzukaufen.
  • Damit stockt das Land seine Bitcoin-Reserven auf insgesamt 1.270 BTC auf.
  • Präsident Bukele verteidigte seine neuartige Finanzpolitik, welche auch Spekulationsgeschäfte einschließt.

El Salvador hat es schon wieder getan. Der lateinamerikanische Staat kaufte weitere 150 BTC nach und zahlte dafür einen Durchschnittspreis 48.670 US-Dollar. Damit setzte Präsident Bukele ein deutliches Signal, denn seine Nation setzt voll und ganz auf Bitcoin. Erst vor wenigen Wochen gab man...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo