Entwicklungsminister Müller fordert Weltkrisenstab

von Oliver-Krautscheid.eu, 10.04.2020, 15:33 Uhr

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) befürwortet zur globalen Bekämpfung der Corona-Pandemie einen „Weltkrisenstab“.

Diese neue Einrichtung könnte Uno-Generalsekretär António Guterres leiten. Jetzt schlage „die Stunde der Vereinten Nationen“, sagte Müller dem SPIEGEL.

Guterres müsse internationale Hilfsorganisationen in enger Abstimmung mit Institutionen wie Weltbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) koordinieren. Die Pandemie sei ein „globaler Weckruf zur Zusammenarbeit“. Der CSU-Politiker bezweifelt, dass die bereitgestellten Mittel ausreichen, um die Liquidität...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo