Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Standardsoftware in Banken

von Bankstil.de, 04.06.2018, 10:16 Uhr

Von Ralf Keuper

Anders als in der Industrie, wo sich vor allem SAP als Standardsoftware durchgesetzt hat, konnte sich in der Finanzbranche bis heute kein vergleichbares Produkt etablieren. Viele Banken ziehen es vor, für ihre Kernprozesse eigene Software zu entwickeln, wie die Santander mit Partenón. Die Deutsche Bank wollte mit dem Magellan-Projekt auf SAP wechseln – das Vorhaben geriet jedoch, u.a. wegen des Zick-Zack-Kurses bei der Integration der Postbank, ins Stocken. Die Erfahrungen anderer Banken liefern ein ähnliches Bild: Die Erfolgsbilanz ist bestenfalls durchwachsen.

An...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo