Erleben wir nach 1933 wieder eine „Reichstagslüge“?

von Anderweltonline.com, 03.09.2020, 13:28 Uhr

Die Berichterstattung über den Protestsamstag in Berlin ist in den Medien reduziert auf die Vorgänge am Reichstag. Alle Politiker des Establishments empören sich und ringen nach Worten. In manchen Medien ist sogar von einer „Besetzung“ des Reichstags die Rede. Was aber ist dort wirklich abgelaufen und wer hat das organisiert? Weiter lesen   



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo