Es war doch ein Putsch

von Lostineu.eu, 04.09.2018, 15:46 Uhr

Die EU-Bürgerbeauftragte lässt kein gutes Haar an der umstrittenen Blitz-Beförderung des deutschen Juristen M. Selmayr zum Generalsekretär der EU-Kommission. Alle Regeln seien mißachtet, der Zeitplan sei manipuliert worden. “Die Kommission kreierte künstlich den Eindruck von Dringlichkeit für die Neubesetzung der Stelle des Generalsekretärs, um rechtfertigen zu können, dass keine Stellenausschreibung veröffentlicht wurde”, monierte O’Reilly –



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo