Es wird gebuckelt und getreten

von Geolitico.de, 08.02.2018, 06:00 Uhr

Es ist elend, wie wieder gebuckelt wird und wie Nonkonformisten getreten werden. Doch die Indoktrination durch Medien und Bildung wird grandios scheitern.

Sicher hatte das DDR-Schulsystem seine Schattenseiten. Es wurde unendlich viel Zeit für marxistisch-leninistischen Götzendienst, Militaria, Pioniernachmittage, Fackelzüge und Staatsbürgerkunde vergeigt.

Einer, der glaubt, darüber Bescheid zu wissen, ist Alan Posener, Redakteur der WELT. Er studierte laut Wikipedia-Eintrag Germanistik und Anglistik an der FU Berlin und der Ruhr-Universität Bochum. Dabei war er als Kader des...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo