ESMA-Vizevorsitzende fordert die EU auf, Proof-of-Work-Krypto-Mining zu verbieten

von Invezz.com/de, 19.01.2022, 23:36 Uhr

Erik Thedéen, der Vizevorsitzende der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA), hat vorgeschlagen, dass die Europäische Union (EU) Krypto-Mining verbietet, das durch Proof-of-Work (PoW)-Konsensmechanismen unterstützt wird. Ein Bericht enthüllte diese Nachricht heute früher und stellte fest, dass Thedéens Vorschlag darauf abzielt, den hohen Energiebedarf des Krypto-Minings anzugehen.

Laut Thedéen, der auch Generaldirektor von Finansinspektionen, der schwedischen Finanzdienstleistungsaufsicht, ist, ist das Bitcoin-Mining zu einem nationalen Problem für Schweden geworden....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo