ETF bei Onlinebrokern umsonst kaufen

von Finanzjournalisten.de, 20.03.2018, 22:57 Uhr

ETF für lau? Klingt verlockend? Bei der Onvista Bank ist das ab sofort bis zum Jahresende möglich. Doch das Ordervolumen darf nicht allzu klein sein. Und die Bank ist auch nicht die einzige, die ETF für umsonst anbietet. Bis Jahresende verzichtet die #Onvista Bank, die inzwischen zur Gruppe der #Comdirect Bank gehört, beim Kauf von ausgewählten Exchange Traded Funds (EFT) und Exchange Traded Commodities (ETCs) der Anbieter #iShares, #Lyxor, #ETF Securities und #Amundi auf die Orderprovision. Mehr als 800 Indexprodukte können die Kunden des Frankfurter Onlinebrokers damit gebührenfrei...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo