ETF-Investoren aufgepasst: 2 Gründe, warum der MDAX mehr Chancen bietet als der DAX

von Fool.de, 31.01.2020, 09:25 Uhr

Um den deutschen Aktienmarkt abzubilden, ziehen Anleger oft DAX-ETFs heran. Kein Wunder: Er hat sich als deutscher Leitindex etabliert und enthält 30 große Unternehmen, von denen viele Weltrang haben. Denk nur mal an Adidas, Bayer, Siemens oder Volkswagen!

Doch von vielen unbemerkt enteilt ihm sein kleiner Bruder, der MDAX, immer weiter. Obwohl beide Indizes Ende 1987 bei 1.000 Punkten starteten, steht der MDAX aktuell mit rund 28.500 Punkten mehr als doppelt so gut da wie unser Leitindex, der nur auf knapp 13.350 Punkte kommt (Stand: 29.01.2020). Dieses Muster zeigt sich auch, wenn man...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo