ETH Hack – Führt der Verkauf zum ETH Crash?

von CryptoTicker.io, 02.12.2019, 18:12 Uhr

Letzte Woche am Mittwoch fiel die koreanische Kryptobörse UpBit einem Hack zum Opfer. Die Eindringlinge konnten rund 342.000 Ether entwenden (aktueller Gegenwert: rund 50,6 US-Dollar). Bei UpBit sind seitdem Ein und Auszahlungen blockiert. Wie es genau zum Hack kam, ist noch nicht bekannt.

Die Hacker transferierten ihre Beute unmittelbar auf ihre Wallet. Sofort fingen sie damit an Spuren zu verwischen und die gestohlenen Coins an den Mann zu bringen. Dazu teilten sie den Betrag auf und schickten ihn auf mehrere Adressen. Analysen zeigen, dass sie bereits kleinere Beträge an bekannte...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo