Ethereum - Ist die Zeit schon reif?

von Nachrichten-Fabrik.de, Philip Hopf, 18.07.2019, 20:53 Uhr

Ethereum hat sich nach unserem gestrigen Einstiegssignal (GELBER Kreis im Chart) wieder deutlich erholt und hat aktuell die wichtige Marke von $216 überschritten. Wird die Welle [ii] mit einer Punktlandung auf dem 61.8% Retracement abgeschlossen. Arg viel besser kann es für eine zweite Welle nicht werden. Wir haben bereits immer wieder festgestellt, dass die Kryptowährungen, unglaublich präzise auf die Fibonacci Marken reagieren. Präziser als andere Märkte. Wir schreiben dies hauptsächlich der absoluten Effizienz dieser Märkte zu. Sicher werden hier 30%-40% der Leser davon überzeugt sein, dass es völlig unmöglich ist mit technischer Analysemethodik die exakten Wendepunkte im Markt zu bestimmen. Wir machen das jetzt zum fünften Mal nacheinander, jeder Einstieg ein Treffer. 

Auch interessant: Ethereum verliert an Momentum, Analysten erwarten weitere Verluste

Wie stehen die Chancen diese Serie in einem der volatilsten Märkte unseres Planeten zu schaffen, wenn man davon ausgeht das dies unmöglich ist? Diese Frage soll sich jeder einmal selbst stellen…

Zurück zu unserem Long Einstieg, wir schrieben schon heute morgen an unsere Abonnenten, mit dem Überschreiten der $216 sichern wir unsere Position zu 50% ab und ziehen den Stopp auf den Einstieg.

Auch im Bitcoin werden wir einen weiteren Einstieg hinterlegen, den sie nicht verpassen sollten.

Auch interessant: Bitcoin kann Vorsprung als dominante Kryptowährung ausbauen (Anzeige)

Alles in allem bleibt nochmal zu betonen, dass wir hier keine akute Gefahr sehen, dass die übergeordnete Aufwärtsbewegung nicht mehr intakt ist. An den Reaktionen vieler Leser, stellen wir fest, die Korrektur kam zur rechten Zeit und für viele gerade noch rechtzeitig. Denn es hat sich hier schon wieder eine Stimmung breit gemacht, in Rahmen welcher, alles außer $2000 Kursanstieg pro Woche schon als fatale Enttäuschung gilt. Märkte sind und bleiben keine Einbahnstraße! Wir werden die nächsten Einstiege mit gleicher Präzision handhaben wie bisher. Wenn auch Sie dabei sein wollen, testen Sie unsere Performance kostenlos unter www.hkcmanagement.de.

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo