EU mit schrumpfenden, aber immer noch gigantischen Überschüssen im Außenhandel mit Dienstleistungen – Überschuss mit USA dreht ins Defizit

von Finanzmarktwelt.de, 21.12.2017, 17:19 Uhr

Wie aktuelle Daten zeigen, erwirtschaftet die EU im Bereich Dienstleistungen nach wie vor gegenüber dem Ausland gigantische Handelsüberschüsse im Volumen von 133 Milliarden Euro im Jahr 2016. Während die Warenexporte brummen, verharren die Exporte bei Dienstleistungen auf hohem Niveau (-0,3% von 2015 auf 2016), während die Importe zulegen mit +1,0%. In den Vorjahren waren die Überschüsse immer etwas höher mit 142 Milliarden Euro in 2015 und 179 Milliarden Euro in 2013 (Rekordwert).

Interessant dabei ist, dass man bislang mit den USA wie auch im Warenverkehr...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo