EU-Notfallplan für harten Brexit – hier im Wortlaut

von Finanzmarktwelt.de, 19.12.2018, 17:27 Uhr

Der März 2019 rückt in Rekordgeschwindigkeit immer näher, und damit auch der harte Brexit. Niemand weiß, wie Großbritannien doch noch einen Brexit-Deal hinbekommen will. Die Lager stehen sich unversöhnlich gegenüber im britischen Parlament, und Theresa May steht aus Moderatorin ohne Aussicht auf Erfolg in der Mitte. Die Wahrscheinlichkeit eines harten Brexit wird somit immer größer. Das bedeutet zum Beispiel komplette Verzollung bei Importen aus UK nach Deutschland, und umgekehrt natürlich auch. Was für ein Mehraufwand für die Logistikbranche, für den Zoll usw. Aber nicht nur...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo