EU will bis 2024 Kryptowährungen regulieren

von CryptoTicker.io, 19.09.2020, 07:30 Uhr

In einem Bericht von Reuters heißt es, dass EU-Dokumente belegen, dass Kryptowährungen von der Europäischen Union bis zum Jahr 2024 reguliert werden sollen. Betreffen sollen die Regulierungen vor allem Stablecoins wie z. B. Libra, USDT oder DAI. Die EU möchte die Blockchain-Technologie nutzen, um schnelle und günstige grenzüberschreitende Zahlungen zu ermöglichen.

Zurzeit sollen rund 78 % der Zahlungen in der Eurozone immer noch mit Bargeld abgewickelt werden. Die EU möchte die Nutzung von digitalen Zahlungsmittel fördern und die Umstellung auf digitale Sofortzahlungen rasch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo