Euro-Stärke sorgt für mutlose EZB

von Spreezeitung.de, 07.09.2017, 19:46 Uhr

Signale, die auf eine baldige Drosselung der monatlichen Wertpapierkäufe hindeuten, hat der EZB-Rat aktuell wider Erwarten nicht gegeben. Unsicher ist, ob dies auf der Ratssitzung im Oktober nachgeholt wird. Es entsteht der Eindruck, als werde die Liquiditätsflut nach 2018 anhalten. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo