Euro stürzt ab, während Gold auf Allzeithoch klettert

von Miningscout.de, 17.02.2020, 13:54 Uhr

Der Euro brach unter der Last hausgemachter Probleme in den vergangenen beiden Wochen ein und fiel auf 1,08 $. Der erfolgreiche Brexit, eine innovations- und unternehmensfeindliche Politik mit immer höheren Steuern sowie die politische Destabilisierung Kerneuropas lassen der europäischen Wirtschaft kaum Chancen im internationalen Wettbewerb. Im ersten Quartal 2018 hatten wir die vom Markt erwarteten Wachstums- und Zukunftsaussichten Europas als völlig überzogen betrachtet und den Euro völlig überbewertet, weshalb wir bei 1,26 $ ein Verkaufssignal mit dem Ziel bei 1,05 $ für den Euro...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo