Euro vs US-Dollar: Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts belastet!

von Finanzmarktwelt.de, 06.05.2020, 09:42 Uhr

Die gestrige Kursentwicklung beim Euro vs US-Dollar wurde stark durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Thema Anleihekäufe der EZB beeinträchtigt. Die Richter in Karlsruhe haben gestern Vormittag verkündet, dass die EZB-Anleihekäufe teilweise gegen das deutsche Grundgesetz verstoßen. Die Bundesregierung hat es versäumt die Vorgänge genau zu überprüfen. Der EZB wurde des Weiteren eine dreimonatige Frist gesetzt, in der man einen umfassenden Bericht überliefern muss, in dem nachgewiesen wird, dass die Anleihekäufe dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit entsprechen....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo