Europäische Aktien vor starkem Abverkauf, da Rezessionsängste zunehmen

von , 22.09.2022, 06:09 Uhr

BRÜSSEL/FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) – Die europäischen Aktien dürften am Donnerstag tief im Minus eröffnen, nachdem die US-Notenbank Federal Reserve die Zinsen zum dritten Mal in Folge um 75 Basispunkte angehoben und für die kommenden Monate noch aggressivere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt hat, als die Anleger erwartet hatten, um die hartnäckig hohe Inflation abzukühlen.

Der Dollar kletterte auf ein neues Zwei-Dekaden-Hoch und die Renditen der zweijährigen US-Note überstiegen ... 


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo