Eurozone: Wer die Zukunft sehen will, muß nach Japan blicken

von Finanzmarktwelt.de, 11.07.2019, 17:37 Uhr

Was kommt auf uns zu angesichts der Abschaffung des Zinses bzw. sogar Negativzinsen in der Eurozone? Bereits derzeit erleben wir die „Sklerotisierung“ der Eurozone – eine sinnvolle Altervorsorge ist unmöglich. Also was tun? Japan analysieren, sagt Florian Homm – denn das ist bereits das jetzt schon der Fall, was in wenigen Jahren auch bei uns kommen wird!


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo