Eventuell bald wieder sehr wichtig: 2 Dinge, die man bei einem Börsencrash besser nicht tun sollte!

von Fool.de, 30.09.2022, 10:41 Uhr

Es ist leider kaum zu übersehen, dass die Nervosität an die Märkte zurückgekehrt ist. Die großen amerikanischen Indizes sind seit Mitte August wieder in den Korrekturmodus übergegangen und unser DAX befindet sich gerade sogar auf dem bisher tiefsten Stand in diesem Jahr (27.09.2022).

Und so ist es auch kein Wunder, dass viele Anleger schon wieder einen handfesten Crash vor ihrem geistigen Auge haben. Dabei ist der letzte Börsencrash eigentlich noch gar nicht so lange her. Denn erst im Frühjahr 2020 waren aufgrund der Coronakrise die Kurse massiv eingebrochen.

Die Pandemie scheint zwar...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo