EXPORTEX Iran Türkei und Iran wollen Handelsvolumen auf 30 Milliarden Dollar steigern

von NEX24.news, 18.11.2019, 18:57 Uhr

Teheran – Türkische Geschäftsleute, die an einer Sitzung des Iranischen Wirtschaftsrates in Teheran teilnahmen, sagten am Sonntag, dass sie das Handelsvolumen zwischen der Türkei und dem Iran deutlich steigern wollen.

Das Ziel sei es, das Handelsvolumen von 9,5 Milliarden Dollar auf das von den Präsidenten der beiden Länder festgelegte Niveau von 30 Milliarden Dollar zu steigern, so Nail Olpak, Vorsitzender der türkischen Rats für Außenwirtschaftsbeziehungen (DEIK), gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu.

An der 16. Sitzung des Iranischen Wirtschaftsrates nahmen Geschäftsleute...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo