EZB-Aufkauf von Staatsanleihen: Gesamtvolumen erstmals rückläufig

von Finanzmarktwelt.de, 24.04.2018, 10:38 Uhr

Bis mindestens September diesen Jahres soll der neue Ankauf von Staatsanleihen der Eurozone durch die EZB fortgesetzt werden. Inzwischen findet der Ankauf in einem verringerten Volumen von 30 Milliarden Euro pro Monat statt, und nicht mehr 60 Milliarden Euro wie noch letztes Jahr. Wie gestern Abend von der EZB veröffentlichte Daten zeigen, ist das Gesamtvolumen der von ihr gehaltenen Staatsanleihen-Käufe seit Beginn des Programms zum ersten Mal rückläufig.

Die gestern veröffentlichten Daten zeigen für Öffentliche Anleihen (Staatsanleihen + Öffentliche Einrichtungen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo