EZB-Nowotny deutet Zinsanhebung an, Euro reagiert nur geringfügig

von Finanzmarktwelt.de, 10.04.2018, 17:13 Uhr

Jens Weidmann versucht auch regelmäßig die Zinswende in Euroland herbeizureden. Das hat bislang nicht viel geholfen. Heute hat es Ewald Nowotny versucht, als Österreichischer Notenbanker auch bei der EZB in wichtiger Funktion. So sprach er heute über die Möglichkeit, dass die EZB den Einlagenzins von -0,40% auf -0,20% anheben könne. Wann es damit los gehen könne, hat er aber nicht durchblicken lassen.

Die aktuelle Präsentation von Nowotny mit der Headline „Monetary policy normalization: Scenarios and risk“ finden Sie hier.

Der Euro reagierte darauf aber gerade mal mit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo