EZB-Ratsmitglied hält Finanzsystem nicht für krisenfest

von Goldreporter.de, 20.05.2019, 19:32 Uhr

Der Präsident der Banco de España, Pablo Hernandez de Cos, hat sich kritisch über den Zustand des Finanzsystems in Europa geäußert. Vor allem die Verflechtungen zwischen den Staaten und ihren Zentralbanken sieht er mit Sorge.

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo