EZB-Sitzung und Pressekonferenz: Es geht darum, was nicht gesagt wird!

von Finanzmarktwelt.de, 07.09.2017, 12:04 Uhr

Von Markus Fugmann

Der heutige Tag begann schon mit Verwirrung – und es wird vermutlich nicht die letzte Konfusion bleiben in Sachen EZB. Eine Nachrichtenagentur hatte gemeldet, dass die EZB erst nach 13.45Uhr ihr sogenanntes „monetary statement“ bringen werde – der Kurs des Euro stieg daraufhin (warum auch immer). Inzwischen hat die Nachrichtenagentur ihren Bericht korrigiert – es wird das Statement doch um 13.45Uhr geben (wie berichten dann darüber mit dem Originaltext und einer Kurzeinschätzung um 13.45Uhr).

Gestern der Bericht einer Nachrichtenagentur, dass die EZB sich in Sachen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo