EZB und People’s Bank of China verlängern bilaterale Währungsswap-Vereinbarung

von Bundesbank.de, 28.10.2019, 13:43 Uhr

Die Europäische Zentralbank (EZB) und die People's Bank of China (PBoC) haben beschlossen, ihre Vereinbarung zur Durchführung bilateraler Währungsswaps zu unveränderten Bedingungen um weitere drei Jahre bis zum 8. Oktober 2022 zu verlängern.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo