Facebook wurde aus dem sozial verantwortlichen Index wegen der Datenschutzpraktiken herausgeworfen

von Fool.de, 17.06.2019, 15:16 Uhr

Der S&P 500 ESG Index (WKN:A2PEZ8) bildet Unternehmen ab, die bestimmte Auflagen bei Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG) erreichen. Der Gedanke dahinter ist, dass Unternehmen mit soliden ESG-Werten langfristig hohe Renditen für die Investoren erzielen und gleichzeitig der Welt insgesamt zugute kommen können. The Motley Fool verfügt über einen ESG-Investitionsrahmen, den interessierte Investoren auch ausprobieren können.

Facebook (WKN:A1JWVX) wurde gerade nach einem Rebalancing aus dem S&P 500 ESG Index geworfen. Die Aktie hatte zuvor ein Gewicht von 2,5 % im Index.

Warum...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo