Fed-Chef Powell spricht über den großen Konjunktur-Crash in den USA

von Finanzmarktwelt.de, 18.05.2020, 09:06 Uhr

Wie schlimm wird die Coronakrise die US-Konjunktur treffen? Brutal, verheerend, so möchte man es sagen, wenn man die aktuellen Aussagen von Chef Jerome Powell (Chef der US-Notenbank) hört. Heute Nacht hat der Fed-Chef dem US-Sender CBS ein Interview gegeben (hier zu sehen im Original). Die wichtigste Aussage von Jerome Powell: Die US-Konjunktur werden im aktuell laufenden zweiten Quartal um 20 bis 30 Prozent einbrechen! Im Verlauf des restlichen Jahres rechne er mit einer stetigen Erholung, wenn es keine zweite Welle der Coronavirus-Pandemie gebe. Bis der wirtschaftliche Zustand von vor...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo