Fed: Die düsteren Prognosen von Notenbank-Chef Jerome Powell

von Finanzmarktwelt.de, 20.05.2020, 09:19 Uhr

Der Chef der US-Notenbank Fed –  Jerome Powell – war in den letzten Jahren nicht damit aufgefallen, besonders negative Wirtschaftsaussichten zu verbreiten. Er sprach stets von einer stabilen Wirtschaft und einem ausgezeichneten Arbeitsmarkt. Jetzt, nachdem die Arbeitslosenanträge bereits die 36-Millionen-Schwelle erreicht haben, spricht er kurzfristig von weiteren unglaublich klingenden Rekordzahlen. Gleichzeitig aber von einem starken Comeback im zweiten Halbjahr. Was könnte dahinterstecken?

Die Bazooka der Fed

Fast täglich wird auch bei FMW auf die Entwicklung der Bilanz der Federal...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo