Fed und EZB haben das gigantische Schuldenproblem „gelöst“

von Gold.de, 26.07.2019, 08:16 Uhr

Die Aussicht auf den Start eines kräftigen US-Zinssenkungszyklus hat den Goldpreis auf Sechs-Jahres-Hochs getrieben. Zudem drohen in der Euro-Zone immer tiefere Strafzinsen und die Neuauflage eines massiven QE-Gelddruckprogramms der EZB. Umso wichtiger ist es, sich mit physischem Gold gegen den Irrwitz der Notenbanken zu schützen. Auf Berg- und ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo