Fiat Chrysler und Renault: Fusion abgesagt – Paris schießt quer?

von Finanzmarktwelt.de, 06.06.2019, 10:10 Uhr

Erst am 27. Mai hatte Fiat Chrysler öffentlich verkündet mit Renault fusionieren zu wollen. Der weltweit drittgrößte Autohersteller wäre entstanden. Heute nun die Absage. Fiat Chrysler erklärt offiziell, dass man von einer Fusion Abstand nehme. Kurios: Man schreibt gleichzeitig, dass man inhaltlich nach wie vor von der Fusionsidee überzeugt sei.

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Aber in unserem Artikel vom 27. Mai schrieben wir bereits (was für eine Vorahnung) Zitat „Ohhh, meinen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo