Florian Homm über Russland-Bashing

von Finanzmarktwelt.de, 24.04.2018, 13:30 Uhr

Schon lange nichts mehr von dem vermeintlichen Giftgas-Angriff von Assad gehört, nicht wahr? Ist jetzt aber auch nicht mehr so interessant, nachdem die USA/Westen den Krieg in Syrien glorreich verloren haben, aber immerhin Gesichts-wahrend noch ein paar Raketchen auf Syrien geschmissen haben – ohne die Untersuchungen erst einmal beginnen zu lassen, ob es überhaupt einen Giftgas-Angriff gab – und wenn ja, wer dafür verantwortlich war. Bei dem Angriff dann wiederum informierte man artig die Russen, wohin geschossen wird – und die Russen deaktivierten daraufhin ihre...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo