Forscher räumt mit Vorurteilen über „Clans“ auf

von Diefreiheitsliebe.de, 29.08.2021, 12:00 Uhr

Bei kaum einem Begriff gehen Fakten und mediale Darstellung soweit auseinander, wie beim „Clan“-Begriff und den Debatten um jene, die damit gemeint sind. Dr. Mahmoud Jaraba, vom Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa, hat analysiert wie viel an den gängigen Mythen zu Clans wirklich dran ist.

Anhand von fünf Punkten zeigt er die Diskrepanz zwischen Realität und Darstellung auf. In Deutschland kaum Berücksichtigung findet seine erste Erkenntnis: „1. Die als „Clans“ bezeichneten Großfamilien blicken auf eine lange Geschichte von Marginalisierung und Ausgrenzung zurück...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo