Freitagsfrage - gibt es eigentlich Ausnahmen bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung oder Starken Kundenauthentifizierung?

von Finanzjournalisten.de, 27.09.2019, 07:00 Uhr

Verbraucher, die seit Mitte September Online-Banking machen oder mit Kreditkarte im Netz zahlen, können ein Lied davon singen - gemeint ist die so genannte Zwei-Faktor-Authentifizierung oder auch Starke Kundenauthentifizierung genannt. Doch was ist das eigentlich, warum gibt es die – und gibt es Ausnahmen davon? In der EU gelten eigentlich schon seit 14. September strengere Vorschriften, die Verbrauchern ein höheres Maß an Sicherheit bringen soll. Denn seither greift die zweite Stufe der die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD II. Sie schreibt unter anderem die so genannte Starke...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo