Freitagsfrage: Riester-Rente - was ändert sich 2018?

von Finanzjournalisten.de, 15.12.2017, 17:03 Uhr

Gut ein Fünftel aller Riester-Verträge ruht - das zeigen aktuelle Zahlen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Auch die Beliebtheit der Riester-Rente stagniert. 2018 gibt es aber immerhin etwas mehr Förderung als bisher. Hier die wichtigsten Fakten. 16, 535 Millionen Riester-Verträge zählte das Bundesozialministerium im 3. Quartal 2017 - im Vergleich zum Jahr 2016 ist das sogar ein kleiner Rückgang. Und immerhin jeder fünfte Vertrag ruht, schätzt das Ministerium. Das Gros der abgeschlossenen Verträge entfällt immer noch auf Riester-Versicherungen, die wegen hoher...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo