Freitagsfrage: Wann sollte man ausländische Aktien handeln?

von Finanzjournalisten.de, 08.11.2019, 17:47 Uhr

Am Montag ist in den USA mal wieder ein Feiertag: Memorial Day. Sind die US-Börsen geschlossen, bleibt das nicht ohne Folgen für Anleger in Deutschland. Der Handel an den amerikanischen Wertpapierbörsen beginnt in der Regel um 9.30 Uhr (Eastern Standard Time) und endet um 16 Uhr, sprich 15.30 Uhr bis 22 Uhr deutscher Zeit. Zwar können Sie in Deutschland für US-Aktien schon frühmorgens Preise sehen, da sich die Marktteilnehmer an Faktoren wie den Schlusskursen des Vortags, dem vor- oder nachbörslichen Handel oder der aktuellen Angebot- und Nachfragesituation orientieren, aber hier...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo