Friedhof der Kuscheltiere

von Rubikon.news, 01.04.2018, 10:00 Uhr

Eine viel beachtete Studie vom Bochumer Ärlicher-Traminstitut (BÄRTRAM) sorgt bei Politikern für helle Aufregung. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass jeder Haushalt mindestens 1 Kuscheltier besitzen sollte. Kuscheltiere hätten eine heilende Wirkung und seien deshalb für jeden Bundesbürger wichtig, so das Ergebnis der Bochumer Forscher, die während der wissenschaftlichen Arbeit alle einen Knopf im Ohr trugen. Politiker und Verbände laufen gegen das Ergebnis Sturm und fürchten um die soziale Kälte in Deutschland. Christiane Borowy hat hierzu Frank Traber, den Vorsitzenden des...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo