GE beweist, dass die Zweifler falsch liegen

von Fool.de, 25.04.2018, 17:00 Uhr

Die Aktien des Industriegiganten General Electric (WKN:851144) sind im vergangenen Jahr aufgrund der sich verschlechternden Performance im Stromgeschäft des Unternehmens und der Angst der Investoren vor versteckten Verbindlichkeiten im Finanzierungsgeschäft von GE Capital eingebrochen. GE hat seine Dividende im vergangenen Herbst um 50 % gekürzt, einige Analysten haben sogar davor gewarnt, dass eine Liquiditätskrise GE dazu zwingen könnte, die Dividende ganz aufzugeben.

Die Realität sieht nicht ganz so düster aus. Am vergangenen Freitag hat General Electric viele seiner Kritiker...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo