Gea Group: Verkaufsempfehlung und deutliche Kurszielkorrektur dürfte für schwachen Handelsstart sorgen

von Kapitalmarktexperten.de, 15.01.2019, 08:21 Uhr

Aktien der Gea Group, die den gestrigen Handelstag 0,5% tiefer bei 23,77 Euro beendet haben, verlieren heute vorbörslich rund 2% auf 23,30 Euro. Der Grund dafür dürfte eine Herabstufung der im MDAX gelisteten Aktien durch die französische Großbank Societe Generale (SG) sein. Die haben in ihrer jüngsten Studie ihre Einstufung



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo