Gebühren bei Bitcoin steigen – Bedeutet das, dass der Kurs lange sinken wird?

von Coinwelt.de, 22.05.2020, 17:31 Uhr

Die Gebühren zur Überweisung von Bitcoin haben sich seit der letzten Halbierung mehr als verdoppelt. Normalerweise ist dies der Anfang eines Preisrückgangs. Ist das auch dieses Mal der Fall? Die Transaktionskosten von Bitcoin sind seit der dritten Block-Halbierung am 11. Mai mit fast 250 Prozent gestiegen. Das muss jedoch nicht nur Nachteile mit sich bringen. …

Der Beitrag Gebühren bei Bitcoin steigen – Bedeutet das, dass der Kurs lange sinken wird? erschien zuerst auf Coinwelt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo