Gegenwind für Aktienmärkte

von Boerse-Am-Sonntag.de, 08.04.2022, 15:56 Uhr

Das abgelaufene erste Vierteljahr war für Anlegerinnen und Anleger kein Honiglecken. Sowohl Aktien als auch Anleihen mussten spürbar Federn lassen. Wer international investiert, profitierte wenigstens von einem etwas festeren US-Dollar. Ein Kapitalmarktkommentar von Ingrid Szeiler, CIO der Raiffeisen KAGDass die Assetklasse der Rohstoffe im ersten Quartal der positive Ausreißer war, ist für viele ein schwacher Trost. Einerseits sind Rohstoffe in vielen Portfolien nach wie vor eine Randerscheinung und andererseits wiegen höhere Energiepreise im Alltag für die Masse der Menschen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo