Geldpolitik lässt Energiepreise weiter steigen

von Geolitico.de, 10.10.2021, 07:24 Uhr

Derzeit wird viel über die hohen Energiepreise geschrieben. Dabei wird der Zusammenhang zwischen Nullzinspolitik und steigenden Preisen einfach totgeschwiegen.

Die Preise der klassischen Energieträger Erdöl und Erdgas sind kräftig gestiegen, und das Gejammer ist groß. Jetzt will die US-Regierung die strategischen Ölreserven des Landes anzapfen, um den Anstieg der Energiepreise zu dämpfen, und Frankreichs Premierminister hat angekündigt, die Preise für Strom und Gas bis April kommenden Jahres per Dekret niedrig zu halten – denn dann wird in Frankreich gewählt. Deshalb sollen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo