Gentechnologie und Allergien: So verlieren wir nach und nach Widerstandskraft

von Neopresse.com, 26.10.2019, 09:22 Uhr

Geht es nach den Befürwortern der modernen landwirtschaftlichen Produktion, wird die Gentechnologie noch stärker ausgeweitet als ohnehin schon. Monsanto, Bayer und Co. sind an „freien“ Weltmärkten und dem Zugriff auf übernationale Produktionsvorschriften interessiert. Trotz der TTIP-Proteste werden immer mehr Freihandelsaktivitäten vereinbart, die genau dieses Vorgehen unterstützen. Die Bundesregierung hat zudem innerhalb der EU dafür gesorgt,


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo