Globale Vermögens- und Schulden-Explosion, „Zeichen stehen auf Sturm“

von Finanzmarktwelt.de, 26.09.2018, 15:00 Uhr

Auf der einen Seite haben die globalen Vermögen in den letzten Jahren (und vor allem letztes Jahr) ein enormes Wachstum erlebt. Damit sei nun Schluss, und die Zeichen stünden auf Sturm, so sagt es die Allianz heute in ihrem aktuellen „Globalen Vermögensbericht. Zitat auszugsweise:

Die Brutto-Geldvermögen der privaten Haushalte wuchsen daher kräftig mit 7,7% und kletterten auf über EUR 168 Billionen. Die ersten Daten für dieses Jahr deuten allerdings auf ein deutliches schwächeres Wachstum hin. „Das vergangene Jahr war gut für Sparer mit Wertpapieranlagen“, sagte Michael Heise,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo