Globalismus ist nicht doppeldeutig, sondern für den Wohlstand gefährlich

von Prabelsblog.de, 06.06.2021, 08:27 Uhr

Das Gezänk zwischen SPD und CDU eskaliert. Es ist Wahlkampf und die Groko zofft sich nur noch. Frau Dreyer (SPD) – die rheinland-pfälzische Landesfürstin – erklärte die CDU für unwählbar. Aber warum koalieren die Sozialdemokraten dann mit ihr? Kevin (SPD) fordert gerade den Kopf von Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU). Der verwunderte Wähler fragt sich: Warum erst jetzt?  Und der leitende thüringische Verfassungsbeamte Kramer (SPD) ging im umstrittenen „Tagesspiegel“ auf Hans-Georg Maaßen (CDU) los. Maaßen benutze „klassische antisemitische Stereotype“, verwende...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo