Gold, Silber und Minenaktien mit Rallye zum Wochenschluss – SNB gefährdet Stabilität des Schweizer Franken

von , 07.11.2022, 15:17 Uhr

Die US-Notenbank hatte am Mittwochabend ihren Leitzins erneut um 75 Basispunkte angehoben auf nun 4 %, womit sie dem hohen Anstieg der Konsumentenpreise von 8,2 % Rechnung trägt. Während die Märkte initial mit steigenden Notierungen auf den dovishen Zinsentscheid reagierten, hämmerte US-Notenbankchef Jerome Powell die Erwartungen in der anschließenden Pressekonferenz wieder nach unten. Er wiederholte, dass man die Zinsen so lange anheben werde, „bis der Job erledigt sei“.  Doch am wichtigsten war die Aussage, dass es besser sei die Zinsen anzuheben, bis etwas in der Wirtschaft...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo