Gold und Silber – gut versteckt

von Resource-Capital.ch, 17.04.2019, 21:26 Uhr

Schon öfters wurden gut versteckte, vergrabene Schätze erst lange Zeit später wieder aufgefunden, manchmal erst Jahrhunderte oder Jahrzehnte nach der Tat. Da wurden schon mal auf dem eigenen Grundstück vergrabene Behältnisse mit Goldmünzen gefunden. So etwa geschehen in Kalifornien in 2013. Dieser "Saddle Ridge Hoard-Fund" wurde mit einem Sammlerwert von rund zehn Millionen US-Dollar veranschlagt.

Oder der "Hoxne Hoard-Fund": Auf seinem Feld fand 1999 ein Brite gut 30 Kilogramm Gold und Silber aus der Römerzeit, für die ihm die Regierung etwa 2,3 Millionen US-Dollar zahlte. Manchmal...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo