Goldpreis vor plötzlichem Anstieg? Die aktuelle Chance für Trader?

von Finanzmarktwelt.de, 28.05.2020, 12:27 Uhr

Der Goldpreis schwächelte zuletzt. Wir hatten es gestern angesprochen. Die Stimmung der Aktienanleger war die letzten Tage zu gut, auch ganz leicht steigende Renditen für Staatsanleihen sorgten dafür, dass Gold zuletzt für Anleger etwas weniger attraktiv war. Und so fiel der Goldpreis von 1.764 Dollar am 18. Mai auf 1.693 Dollar im Tief gestern Mittag. Aber wie wir gestern sagten, so wollen wir es heute wiederholen. Vor allem wegen der Gelddruck-Orgien der Notenbanken und den Schuldenanstiegen der Regierungen bleibt das Edelmetall attraktiv auf längere Sicht. Folgen weitere...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo