Goldpreise weiten wöchentliche Verluste aufgrund von Sorgen um das Konjunkturprogramm und positive Nachrichten über Impfstoffe aus

von Invezz.com/de, 21.11.2020, 17:28 Uhr

Die Goldpreise steuern auf einen zweiten wöchentlichen Rückgang in Folge zu, was auf ermutigende Nachrichten über die Entwicklung von Coronavirus-Impfstoffen und die Entscheidung des US-Finanzministeriums zum Beendigung der Notfall-Kreditprogramme zurückzuführen ist.

Fundamentale Analyse: Risiko verringert sich und treibt den Goldpreis nach unten

US-Finanzminister, Steven Mnuchin, sandte einen Brief an den Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, in dem er sagte, dass die 455 Mrd. $, die dem Finanzministerium als Teil des CARES-Gesetzes zugewiesen wurden, stattdessen dem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo